Legaler Marihuana-Anbau wächst auf 200 Hektar

Legales Marihuana setzt sich als Ergänzung zu zertifiziertem Medizinalgemüse durch

Industriehanf, auch bekannt als medizinisches Marihuana, hält Einzug in die Gewächshäuser von Almeria. Nach Angaben eines Agrartechnikers aus Almeria, der sich auf diese Art von Anbau spezialisiert hat und seine Identität aufgrund der Unsicherheiten, die diese Aktivität noch umgibt, nicht preisgeben möchte, hat sich die alternative Kulturpflanze auf über 200 Hektar in Almeria und einigen tropischen Gebieten Granadas ausgebreitet. 

In der Provinz gibt es bereits mehr als hundert Erzeuger, die dieses als CBD bekannte Cannabis in einem reservierten Bereich ihres Gewächshauses als Ergänzung zum Gemüseanbau anbauen.

Diese Art des Anbaus zu therapeutischen Zwecken ist bereits völlig legal, auch wenn die Pflanze von der Europäischen Union zertifiziert sein muss und der Anbau von der Guardia Civil kontrolliert wird. Im Zweifelsfall wird eine Probe in ein Labor gebracht, um zu prüfen, ob es sich um Hanf und nicht um eine Droge handelt. 

Legales Marihuana: eine boomende Industrie

Der Boom war in den letzten Monaten so groß, dass es in der Gegend von Castell de Ferro in Granada in den letzten Monaten mehrere Raubüberfälle gab und die Erzeuger Videoüberwachungsanlagen für die Nacht installiert haben. Auch in Almeria, sowohl in Poniente als auch in Levante, überwachen die Erzeuger nachts, wenn die Ernte am anfälligsten für Diebstähle ist.

Der Unterschied zwischen Medizinalhanf und Marihuana besteht laut dem Agrartechniker darin, dass Hanf ein Strauch ist und Marihuana eine einzelne Knospe. In der Tat hat sich bereits ein ganzer Markt für den Kauf dieser Pflanzen für therapeutische Zwecke auf Internetportalen für 5 bis 9 Euro geöffnet. 

Green Brothers ist eines dieser Unternehmen, die in der Gegend von Almeria vermarkten. Das Entscheidende ist, dass diese Hanfsorte bestimmte Grenzwerte für die Tetrahydrocannabinol-Zusammensetzung nicht überschreitet, was der Parameter ist, der darüber entscheidet, ob es sich um eine zugelassene Droge handelt oder nicht.

Gibt es bereits Rechtsvorschriften?

Es gibt bereits eine gefestigte Rechtsprechung, die diese Art des Anbaus legalisiert, auch wenn die Unterscheidung zwischen der industriellen Produktion und der als Drogen vermarkteten Produktion noch zu fein ist.

Das Unternehmen GSG kündigte letztes Jahr sein Projekt an, medizinisches Marihuana im Großhandel in Almeria anzubauen. Ihre Idee war, zumindest vor einigen Monaten, ein spezialisiertes Krankenhaus für die Erforschung neuer Behandlungen und Therapien zu bauen, die auf der Verwendung von CBD, dem aus der Hanfpflanze gewonnenen Öl, basieren.

"Wir haben mit dem Anbau begonnen und verfügen über zehn Hektar in Retamar", erklärt Antonio Veiga, Präsident der GSG, der das Gewächshaus an der Straße nach Cabo de Gata, in der Nähe von Michelin, errichtet hat. Eine legale Produktion, die die nationale Karte der vom Gesundheitsministerium genehmigten 20.000 Hektar erweitern würde.

Entdecken Sie die verschiedenen Sorten von Positronics Seeds

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, welche unserer Positronics Seeds-Sorten die beste für Sie ist, kontaktieren Sie uns unterwir werden Ihnen gerne helfen.

Zurück zur Liste

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.